Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /homepages/2/d153286930/htdocs/clickandbuilds/historie/wp-includes/plugin.php on line 571

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /homepages/2/d153286930/htdocs/clickandbuilds/historie/wp-includes/plugin.php on line 571

Große Koalition unter Kurt Georg Kiesinger

Am 30 November 1966 trat Kanzler Ludwig Erhard zurück. Als Grund wurden Auseinandersetzungen in der Finanzpolitik angeführt. Der Wirtschaftswissenschaftler Erhard hatte sich in der deutschen Industrie und in den USA viele Feinde gemacht. Die FDP zog ihre Minister aus der Regierungskoalition ab. Weitere Verhandlungen zwischen den Koalitionspartnern scheiterten. Nun kam es zu Koalitionsgesprächen zwischen CDU/CSU und der SPD.

Kurt Georg Kiesinger, 1967 Bundesarchiv, B 145 Bild-F024017-0001 / Gathmann, Jens / CC-BY-SA

Kurt Georg Kiesinger, 1967
Bundesarchiv, B 145 Bild-F024017-0001 / Gathmann, Jens / CC-BY-SA

1. Dezember 1966: Unter dem neuen Kanzler Kurt Georg Kiesinger und Vizekanzler Willy Brand kommt es zu einer großen Koalition zwischen der CDU/CSU und der SPD. Damit ist die SPD zum ersten Mal in einer Regierung der Bundesrepublik vertreten…..